Amnesie [2]

Bezeichnung Wert
Titel
Amnesie [2]
Lost
Untertitel
Psychothriller
Verfasserangabe
Michael Robotham. Dt. von Kristian Lutze
Medienart
Person
Reihe
Reihenvermerk
47643
Auflage
10. Aufl.
Verlag
Ort
München
Jahr
Umfang
446 S.
ISBN10
3-442-46540-0
ISBN13
978-3-442-46540-8
Fußnote
Aus dem Engl. übers.
Annotation
Detective Inspector Vincent Ruiz wurde schwer verwundet, doch das Härteste ist, dass er sich an nichts mehr erinnert. Deshalb macht er sich, kaum genesen, auf, um trotz seiner Amnesie und der Suspendierung vom Dienst zusammen mit einer Kollegin den Fall, der ihm das alles eingebracht hat, weiterzuverfolgen. Es geht um ein kleines Mädchen, das 3 Jahre zuvor verschwunden - und anscheinend ermordet worden - ist. In Zuge der Ermittlungen, die immer weitere Kreise ziehen, kehrt zwar langsam sein Gedächtnis wieder, die Lösung bringt das jedoch nicht. Im Gegenteil: Bis zum überraschenden (aber zufriedenstellenden) Schluss schlägt der Fall noch einige Kapriolen, gibt es eine Reihe lebensgefährlicher Situationen. Robothams 2. bei uns erschienener Psychothriller (der Psychiater Joe O'Laughlin, die Hauptfigur des Vorgängers, spielt auch hier eine tragende Rolle) überzeugt erneut durch einen ausgefeilten Plot, sprachliche Versiertheit (der durch eine gute Übersetzung Rechnung getragen wird) und hohe Spannung. Allen Bibliotheken empfohlen.