Neu eingetroffene Medien für

Anekdotenschatz Kaiser Franz Joseph

Bezeichnung Wert
Titel
Anekdotenschatz Kaiser Franz Joseph
Untertitel
Kurioses, Humorvolles und Bemerkenswertes über den alten Kaiser
Verfasserangabe
Johannes Twaroch
Medienart
Sprache
Person
Auflage
Erste Auflage
Verlag
Ort
Berndorf
Umfang
173 Seiten
ISBN10
3-99024-467-1
ISBN13
978-3-99024-467-8
Schlagwort
Annotation
Angaben aus der Verlagsmeldung Anekdotenschatz Kaiser Franz Joseph : Kurioses, Humorvolles und Bemerkenswertes über den alten Kaiser / von Johannes Twaroch Vor genau hundert Jahren starb Franz Joseph. Was ist das Geheimnis, das diesen Kaiser weit über seine Epoche hinaus in den Herzen der Österreicher so lebendig bleiben lässt? Franz Joseph verkörperte eine einmalige Mischung aus imperialem Glanz und Volkstümlichkeit. Sein Reich erstreckte sich von den Hängen des Böhmerwalds bis zu den Küsten der Adria und von den Ebenen Galiziens bis zu den Gestaden des Bodensees. Die 53 Millionen Menschen, die in diesem Land lebten, gehörten neun verschiedenen Nationen und fünf unterschiedlichen Religionen an. Über allen und allem stand in majestätischer Würde der Monarch. Zur Legende wurde er wohl auch, weil er 68 Jahre regierte (nur Frankreichs Sonnenkönig herrschte länger). In seinem hohen Alter waren das Reich, das Robert Musil liebevoll-ironisch Kakanien und Fritz von Herzmanovsky-Orlando Tarockanien genannt hat, und sein Kaiser ident geworden. Über den Kaiser durfte nicht gelacht werden. Und doch sind über den populären Monarchen mehr Anekdoten in Umlauf als über irgendeine andere Persönlichkeit in Österreich-Ungarn. Manche echt, manche erfunden - die echten sind meist die lustigeren. 250 davon hat Johannes Twaroch für Sie ausgewählt.
Weiterführende Informationen